Zum Inhalt

Zur Zusatzinformation

Zum Hauptmenü

Zum Untermenü

St. Peter im Schwarzwald

Gemeinde St. Peter
Klosterhof 12
79271 St. Peter

Telefon
07660 9102-0

Sie sind hier:  » Startseite » Bürgerservice » Ehrungen » Blutspenderehrung

Blutspenderehrungen

Blutspenderehrung vom 04.05.2016

 

Am sogenannten Ehrungsabend konnte Bürgermeister Schuler auch 9 Blutspender für mehrmaliges Blutspenden ehren. Er wies dabei darauf hin, dass Blutspender für die Allgemeinheit sehr wichtig seien, da jeder einmal in die Lage kommen könnte, dringend Blut zu benötigen.

Den Spendern wurde ein Weinpräsent, eine Urkunde und die jeweilige Ehrennadel überreicht. Leider war bei der Ehrung nur eine Person der eingeladenen Blutspender zugegen.

Folgende Ehrungen konnten ausgesprochen werden:

10 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold
Thomas Heitzmann, Markus Ruf, Georg Uetz, Dominik Ulrich

25 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Loorbeerkranz und Zahl 25
Daniel Blattmann, Raimund Föhrenbacher, Andreas Ketterer

50 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und Zahl 50
Karl Schuler

100 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und Zahl 100
Georg Schmidt

 

Blutspenderehrung vom 29.04.2015


Im diesjährigen Ehrungsabend konnten 8 Blutspender/innen geehrt werden, wobei sich mehrere Personen entschuldigt hatten. Alle geehrten Personen erhielten eine Urkunde, eine Ehrennadel sowie ein Weinpräsent.

10 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold
Florian Kürner, Christoph Rombach

25 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Loorbeerkranz und Zahl 25
Rudolf Rombach, Josef Scherer

50 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und Zahl 50
Veronika Dold, Markus Weber (Jörgleweg)

75 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und Zahl 75
Adelbert Linder, Albert Schwär


Blutspenderehrung vom 12.05.2014

Für zahlreiche Blutspenden bedankte sich BM Schuler bei verschiedenen Personen, die damit ihre Solidarität mit kranken Personen zum Ausdruck brachten. An 8 Personen konnten Urkunde, Ehrennadel und ein Weinpräsent ausgehändigt werden.

10 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold
Manuel Boos, Ann-Kathrin Heitzmann, Herbert Schuler (Oberibental), Eva Weber

25 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Loorbeerkranz und Zahl 25
Norbert Ketterer, Dominik Löffler, Axel Ruf

75 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und Zahl 75
Franz Rohrer

Blutspenderehrung vom 11.04.2013

Beim Ehrungsabend am 11.04.2013 konnte durch BM Schuler mehreren Personen für Ihren Dienst an der Gesellschaft in Form von zahlreichen Blutspenden gedankt werden. Die Blutspender erhielten eine Urkunde, die jeweilige Ehrennadel sowie ein Weinpräsent der Gemeinde.

10 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold
Nicole Bark, Peter Bartberger, Christian Heilbock, Ilona Höfer, Rolf Ketterer (Klosterhof), Alexandra Rombach, Lena Ruf, Hubert Schuler (Willmen), Mathäus Weber

25 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz und „25“
Manfred Heitzmann, Matthias Hummel, Marc Kreutz, Thomas Kürner (Schwarzwaldweg), Gregor Schuler

50 Blutspenden - Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und „50“
Franz Scherer (Matthias-Faller-Str.), Thomas Scherer

Blutspenderehrung vom 25.04.2012

Beim Ehrungsabend 2012 bedankte sich Bürgermeister Schuler bei den 16 Blutspendern/innen für teilweise langjährige Treue zum Blutspenden und damit zur Rettung von Menschenleben. Uneigennützig würden Blutspender das für manchen lebensrettende Blut der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.

Für 10maliges Blutspenden
Adrian Blattmann, Thorsten Fräßle, Katja Heitzmann, Margarethe Ketterer, Patricia Kürner, Eugen Schwär, Joachim Sigg, Roman Ulrich

Für 25maliges Blutspenden
Ulrike Ketterer, Philipp Ruf (Neuhof), Uwe Schuler, Adelheid Weber

Für 50maliges Blutspenden
Willy Schwär und Rudolf Weber (Spittelhofstraße)

Für 75maliges Blutspenden
Hanni Fräßle und Anna Schwär (Lindenberg)


Blutspenderehrung vom 14.04.2011

Am 14.04.2011 wurden folgende EinwohnerInnen dafür geehrt, dass sie vielfach Blut gespendet und so dazu beigetragen haben, Leben zu retten:

Für 10maliges Blutspenden
Dirk Beha, Daniel Blattmann, Markus Bohnert, Matthias Ketterer (Schmittenbach), Dominik Rohrer, Johannes Rombach, Berthold Schwär, Karin Schwehr, Stefan Weber (Sägendobel)

Für 25maliges Blutspenden
Klaus Beha, Anita Beha, Patrick Blattmann, Johannes Fräßle, Christel Fretwurst, Hermann Pfister, Clemens Rohrer, Birgit Elisabeth Scherer, Johannes Scherer, Richard Schlegel

Für 50maliges Blutspenden
Rudolf Dold (Kandelberg), Liborius Faller, Hubert Focke, Thomas Kürner (Wiehre)

Für 75maliges Blutspenden
Georg Schmidt